Neues Seminar: Gender&Migration

Quelle: unbekannt

E-Learning und Präsenz

Unser neues Gender&Migrations-Seminar ist die Antwort auf die vielen Anfragen nach einem Vertiefungsseminar zu Gender Mainstreaming in der Erwachsenenbildung. In diesem Seminar geht um die Mehrdimensionalität von Identitätsbildung, vor allem in der Kombination mit Geschlechterrollen, die vielfach im Heimatland geprägten wurden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den häufig irritierenden Themen und Weltbildern. Durch Information über beispielsweise das Face-Konzept und häufig vertretenen Männlichkeitskonstruktionen von Familien mit traditionell geprägten Geschlechterrollen, möchten wir Interpretationszugänge für Phänomene aufzeigen, die Ihnen in Ihrer Arbeit begegnen können.

Im zweiten Teil finden Sie exemplarisch einige ausgewählte Methoden, die Sie je nach Trainingsgruppe nutzen können, Verweise zu Methodenhandbüchern und weitere Literaturempfehlungen.

Gender Advanced - Gender & Migration
»Seminarfolder ansehen (pdf, 89,34kb)

 

Kontakt






* Felder mit Sternchen sind Pflichtangaben.