Woher kommt Energie für den Beruf?

Robert Sollak

Von Festen wie diesen. Woher kommt Knowhow für den Beruf? Von Ausbildungen wie diesen. Am 24.11.2012 war mein persönliches Fest der Feste im Jahr 2012. Die Sponsionsfeier an der Donau-Uni Krems zur Masterin of Arts in ‚Interkulturelle Kompetenzen'. Der Titel der Masterthese lautet: Beyond Ethnomarketing. Darin habe ich die effektiven Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen untersucht, die Unternehmen einsetzen, damit ihre VertriebsmitarbeiterInnen gute Geschäfte mit ZuwanderInnen machen.

Die Überraschungsfeier rund um die Sponsion war überwältigend: Meine Studienlehrgangsleiterin Christiane Hartnack bestellte mich zur Vorbesprechung wegen meiner Ansprache für die offizielle Graduierungsfeier um 12:00 Uhr (pünktlich!) in ein nahegelegenes Donau-Uni-Restaurant und dann begrüßen mich dreißig liebe FreundInnen und berufliche Wegbegleiterinnen zum Feiern. Sie haben mit dem Mastermind Gerhild Deutinger eine Masterthese über den Sollak-Quotienten verfasst und viele weitere Überraschungen vorbereitet. Das Feuerwerk über Krems war noch lange nicht der Schluss der fröhlichen Feier. Ein überschwängliches Dankeschön an meinen allerliebsten Überraschungszaubermeister Robert Sollak und alle, die sich mit mir freuen und das so wunderbar zum Ausdruck gebracht haben.

Kontakt






* Felder mit Sternchen sind Pflichtangaben.