GDI-Consulting: Gender*Diversity*Inclusion

Beratungsgruppe Inclusion*Gender*Diversity: Gabriele Strodl-Sollak MA, Mag.a Susanne Schwanzer MSc, Mag.a Gerhild Deutinger; Foto: Gerhard HaanBeratungsgruppe Inclusion*Gender*Diversity: Mag.a Gerhild Deutinger, Mag.a Susanne Schwanzer MSc, Gabriele Strodl-Sollak MA

Wir sind Spezialistinnen mit praxiserprobtem und wissenschaftlich gesichertem Background aus den Bereichen Gender & Diversity Management, Inclusion, interkulturelle Kompetenz und Kommunikation. Wenn Gerhild Deutinger, Susanne Schwanzer und Gabriele Strodl-Sollak Unternehmen beraten, schauen sie auf die strukturell-organisatorischen Rahmenbedingungen, damit gemischte Teams - und hierin die besten Menschen - an der Wertsteigerung des Unternehmens arbeiten können. Dabei bedienen wir uns der Konzepte der „betrieblichen Inclusion“, von Gender & Diversity Management sowie der Kommunikationspsychologie.
Aus einer Vielzahl von Studien wissen wir, dass vielfältig zusammengesetzte Teams die besseren Leistungen erzielen. In Zeiten geringeren Wachstums ist es zentral, die Leistung an jenen Stellen zu erhöhen, die uns zugänglich sind: bei der Mitarbeiterschaft.

Partnerinnen der Beratungsgruppe Gender*Diversity*Inclusion:

Mag.a Gerhild Deutinger
entwickelt Strategien und Ideen für optimale Kommunikationsflüsse und funktionierende Unternehmenskulturen, positioniert Top-Executives, begleitet und moderiert Strategieentwicklungsprozesse internationaler Konzerne und Organisationen und setzt sich für Frauen in Führungspositionen ein. Ausbildungen in systemischer Organisationsentwicklung. Ihr Schwerpunkt liegt in der Positionierung von Frauen, um Karriereoptionen für den Aufstieg nach oben zu öffnen. www.impulsbuero.at

Mag.a Susanne Schwanzer, MSc
begleitet als systemische Beraterin und Coach Unternehmen und Organisationen in Österreich, Deutschland und Großbritannien bei Changeprozessen, Team- und Organisationsentwicklung. Mitglied im Österreichischen Coachingdachverband.
Mit der Förderung von Gleichstellung und Vielfalt beschäftigt sie sich seit über 15 Jahren: Sie erstellte u.a. den ersten Leitfaden Gender Maistreaming und wirkte am Unternehmenshandbuch 7 Schritte zur Gleichstellung mit. Sie hat zahlreiche Betriebe, Verwaltungen und Hochschulen dabei beraten, Frauen für technische Ausbildungen zu gewinnen, Rollenstereotype zu durchbrechen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern, gezielte Karriere- und Entwicklungsprogramme für Frauen zu konzipieren und durchzuführen und eine Vielfalt und Chancengleichheit fördernde Unternehmenskultur zu schaffen. www.weichenstellen.com

Kontakt






* Felder mit Sternchen sind Pflichtangaben.