Coaching für Expats in Österreich

Erfolgreiches Leadership mit dem neuen, lokalen Team in Österreich

Expats Coaching für:

… internationale Manager*innen, die neu in Österreich sind
… internationale Manager*innen, die mit Ihrem Team erfolgreich sein wollen 
… internationale Manager*innen, die sich Ärger und Kosten sparen wollen
… lokale Human Resources Manager*innen, die internationale Manager*innen besser einbinden wollen

Im Führungskräfte-Coaching:

… reflektieren Sie mit einer Sparring-Partnerin österreich-spezifische Kommunikation
… entwickeln wir Botschaften, für den gemeinsamen Erfolg im neuen Team
… sprechen wir über ungeschriebene Dont’s im Leadership und der Kommunikation
… bekommen Sie Sicherheit für Motivationsgespräche, Kritik- und Konfliktgespräche
… bereiten wir die Kommunikation von Change-Management Prozessen vor
… interpretieren wir Besonderheiten wie Regelrelativierung und Titelorientierung
… beleuchten wir, wogegen Widerstand entsteht
… arbeiten wir an lösungsorientierter Konfliktbewältigung
… thematisieren wir Ihr Selbstmanagement zwischen Berufs- und Privatleben
… festigen wir Ihre Positionierung innerhalb des Konzerns
… identifizieren wir neue, lokale Netzwerke für Sie

Methodik des Expats-Coachings:

Sie bringen ein Thema oder eine Frage aus Ihrem beruflichen Umfeld mit und wir loten nach der Methodik des systemischen Coachings gemeinsam die Möglichkeiten aus, die Sie für die Umsetzung haben. Mit einer gelernten Österreicherin als Sparring-Partnerin, die auch als Führungskraft im Ausland gearbeitet hat und sich intensiv mit interkultureller Kommunikation beschäftigt, navigieren Sie sicher durch diese herausfordernde Zeit. Im Coaching interpretieren wir irritierende Situationen neu und loten gemeinsam die Möglichkeiten aus, die Sie für die Umsetzung haben.

Zu den klassischen Leadership-Themen kommt bei der Auslandsentsendung das spezielle Thema missverständliche Kommunikation hinzu. Wie schaffe ich es, richtig verstanden zu werden? Welche Botschaften muss ich senden, damit sich das Unternehmen in die gewünschte Richtung entwickelt. Wie organisiere ich konstruktives Change-Management ohne den Widerstand gegen mich als Führungskraft, die von außen kommt, zu befeuern?

Weitere Inhalte: Positionierung und Netzwerkarbeit, Kommunikation und Konfliktmanagement.

Mit einer externen Sparring-Partnerin navigieren Sie sicher durch diese herausfordernde Zeit.

Kommunikations-Coach für internationale Manager*innen:

Interkulturelle Kommunikation mit Gabriele Strodl-Sollak
Gerhard Haan

Gabriele Strodl-Sollak, MA ist systemische Organisationsberaterin (Prof. Fritz B. Simon, Berlin), Coach, Universitätslektorin für Gender und Cultural Diversity an der Karl-Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitsberufe, Trainerin und Referentin für vielfältige Kommunikationsanliegen. Sie verfügt über mehrjährige berufliche Auslandserfahrung als Führungskraft in den USA sowie Russland. Als Pressesprecherin eines internationalen Konzerns sowie als PR-Beraterin hat sie über viele Jahre Projekte zwischen Deutschland, Schweiz und Österreich abgewickelt.

Sie trainiert und coacht zu einem breiten Spektrum von Kommunikationsthemen. Dazu zählen Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Verhandlung, Verkauf, Positionierung und Leadership. 2016 wurde sie mit dem BEST Practice Award des Public Relations Verband Austria ausgezeichnet.

Nächste Termine zum Thema Führung für Expats

  • Einzelpersonen: Coachings auf Anfrage
  • Firmen: Vorträge auf Anfrage


INFORMATIONEN UNTER: 
Gabriele Strodl-Sollak, MA
Sollak Kommunikationsarchitekten
E-Mail: office@sollak.at
Tel: +43/664/43 42 864

Download:» Seminar-Folder ansehen
Jetzt gleich anmelden: office@sollak.at 

Kontakt






* Felder mit Sternchen sind Pflichtangaben.